Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
ZfP - Dienstleistungen für Industrie, Luftfahrt und Bau
JR

... für die Sicherheit Ihrer Produkte                    
Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung,        
ein Plus an Qualität.

Wirbelstromprüfung (ET)

Das Wirbelstromverfahren dient zur Prüfung von Bauteilen, deren Werkstoff elektrisch leitfähig ist. Es sind Leitfähigkeis- und Schichtdickenmessungen möglich. Durch eine Fehlstelle wird der direkte Stromfluss beeinträchtigt und zeigt am Prüfgerät einen Ausschlag.

Durch eine annähernde berührungsfreie Prüfung, wird eine hohe Prüfgeschwindigkeit erreicht. Dadurch eignet sich dieses Verfahren besonders zur Prüfung von Serienteilen.

Impressum   Datenschutzhinweis   Kontakt   AGB
Copyright © 2008 J.R. ZfP- Dienstleistungs GmbH • Aktualisiert am: 15 Mai, 2018