DIENSTLEISTUNGEN

Jürgen Reindl ILB GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden kreative und individuelle Lösungen anzubieten. Unser Ziel ist, mit einem hohen Maß an Flexibilität, unsere Dienstleistung den Anforderungen des Kunden anzupassen. Erfahren Sie nachfolgend mehr über unser Angebot und rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Sie sich mit einem unserer Teammitglieder treffen möchten. Neben der Materialprüfung bieten wir Ihnen noch weitere Dienstleistungen
zum Thema ZfP an.

ZfP - VERFAHREN

Oberflächenprüfung - Beschreibung

SICHTPRÜFUNG – (VT)

Eine visuelle Inspektion ist ein Prozess der Ortung und Bewertung von oberflächenbezogenen Qualitätsmerkmalen wie z.B. Formabweichungen, Oberflächeneigenschaften eines Produktes mit dem menschlichen Auge. (Direkte Sichtprüfung mit oder ohne Hilfsmittel wie Lupe) oder mit Hilfsmitteln wie Videoskop (indirekte Sichtprüfung).

EINDRINGPRÜFUNG – (PT)

Die Eindringprüfung ist eine der ältesten und einfachsten ZfP-Methoden. Mit diesem Verfahren können zur Oberfläche offene Inhomogenitäten erkannt werden. 

MAGNETPULVERPRÜFUNG – (MT)

Die Magnetpulverprüfung ist eine Methode zur Risserkennung bei ferromagnetischen Materialien in oder nahe der Oberfläche.

WIRBELSTROMPRÜFUNG – (ET)

Die Wirbelstromprüfung kann als Methode zur Erkennung von oberflächen- und oberflächennahen Defekten in allen elektrisch leitfähigen Materialien genutzt werden.

ZfP-VERFAHREN

Volumenprüfung – Beschreibung

RADIOGRAFISCHE PRÜFUNG – (RT-F)

Der Röntgentest ist ein bildgebendes Verfahren einer zerstörungsfreien Materialprüfung zur Darstellung von Materialunterschieden. Die zu prüfenden Teile werden bestrahlt mit hochenergetische elektromagnetische Strahlung wie Röntgenstrahlen und Gammastrahlung, die die Materie durchdringen kann.

ULTRASCHALLPRÜFUNG (UT)

Die Ultraschallprüfung dient dem Auffinden von Inhomogenitäten sowohl im gesamten Querschnitt als auch an den Oberflächen von Prüfobjekten aus schallleitenden Materialien. Auch die Lage, Form und Größe der Inhomogenitäten können bestimmt werden.

ZfP-Dienstleistungen

Unsere ZfP-Dienstleistungen umfassen die folgenden Aktivitäten :

ZfP-PRÜFUNGEN IN DEN FOLGENDEN VERFAHREN VT, PT, MT, ET, RT-F und UT

  • In unserem eigenen ZfP-Prüflabor
  • Extern in Ihrem Unternehmen oder an Ihrem Luftfahrzeug.

VERANTWORTLICHER ZfP-PRÜFER STUFE 3 NACH DIN EN 4179 / NAS 410

Wir unterstützen Sie dabei:

  • Qualifizierung, Supervision, Zertifizierung und Rezertifizierung Ihrer ZfP-Prüfer.
  • Die Vorbereitung, Freigabe und Absicherung Ihrer ZfP-Prüfprozesse inklusive der dazugehörigen Dokumente. (Verfahrens- und Prüfanweisungen im Umfeld von ISO / EASA) für die Prüfverfahren PT, MT, ET, RT und UT.

ANLEITUNG / BERATUNG RUND UM DAS THEMA ZfP

  • Einführungsseminare für unterschiedliche ZfP-Prüfverfahren
  • Interne oder externe ZfP-Audits, zum Beispiel für Zulieferer der Industrie- und Luftfahrtbranche

ZfP-AKTIVITÄTEN IM LUFT- UND RAUMFAHRTBEREICH

Fluggesellschaften​

Instandhaltungsbetriebe

Herstellungsbetrieb​

General Aviation​

ZfP IN VERSCHIEDENEN INDUSTRIEBEREICHEN

Automobilindustrie​

Wartung technischer Anlagen

Energie- und Windtechnik

Behälterbau

ilb-gmbh@zfp-jr.com

Mobile AOG: +49 (0) 176 6151 1104

Fax: +49 – (0) 72 51 / 366 22 09

Jürgen Reindl ILB GmbH
Zum Grenzgraben 3
76698 Ubstadt-Weiher

© 2022 by Juergen Reindl ILB GmbH.